Beförderung der Sperrgüter

Die große Erfahrung mit den Beförderungen der Sperrgüter und Spezialtechnik, und ebenfalls mit dem Schwergut in Russland und Europa, gute Partnerverhältnisse mit den Transportfirmen in den GUS-Ländern und Europa gestatten uns jede Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen und vorteilhafte Bedingungen und Vorschläge anzubieten.

Die Beförderung der Sperrgüter ist sehr mühevoller Prozeß. In der Kompanie arbeitet internationale Team mit langjähriger Erfahrung in dieser Richtung.

Bedingungen der Beförderung der Schwer- und Sperrgüter

Für die Beförderung der Sperrgüter werden die nötige Papiere entsprechend den Vorschriften der Behörden vorbereitet, die optimale Route ausgearbeitet und alle Fahrten dieser Route koordiniert. Wir haben eine große Auswahl von Verkehrsmittel für Beförderung der Schwer- und Sperrgüter.

Zu den Sperrgüter gehören die Güter, deren Größe (eischlißlich Transport für Beförderung) mehr ist als:

  • nach der Breite – 2,5 m;
  • nach der Länge – 13,6 m;
  • nach der Höhe – 3,1 m.

Unsere Firma befassen sich mit internationaler Beförderung der Sperrgüter in den westeuropäischen Ländern, Slandinavien, Amerika, im südöstlichen Asien (China, Thailand, Hongkong, Japan, Malaysia, Indonesien), Pakistan, Indien und anderen Ländern.

Die Regime der Warenlieferung: Export, Import, jede Bedingungen der Lieferung nach dem Wunsch der Kunden (CIF, CPT, DDU, DDP).

Wir können praktisch alle Fahrzeuge für Beförderung solcher Frachten anbieten.

Wir können auch anbieten:

  • Hilfe bei der Zollabfertigung onhe Verzögerung;
  • termingemäße Warenleiferung laut der Vereinbarung;
  • Lösung der Probleme, die mit den Umständen der hoherer Gewalt oder mit nicht von uns abhängigen Umständen verbunden sind.